Beitragssätze für Erwerbstätige

Die Stiftung Warentest rät zum Thema Beitragssätze der gesetzlichen Krankenversicherungen:

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind nahezu identisch. Die Beitragssätze unterscheiden sich jedoch enorm: Bis zu 1 099,80 Euro Ersparnis pro Jahr sind drin. Die teilen sich Arbeitnehmer und -geber je zur Hälfte. Der Wechsel der Krankenkasse ist dazu kinderleicht. All diejenigen, die deutlich mehr als 13 Prozent Beitrag zahlen, sollten ihn ernsthaft in Erwägung ziehen.

Stiftung Warentest: Beitragssätze für Erwerbstätige

 

Tipp: Eine private Krankenversicherung hat nicht nur finanzielle Vorteile. Vergleichen Sie Preise und Leistungen - unverbindlich und kostenlos.

Hier klicken, um Vergleich anzufordern

Zurück