Krankenversicherungsangebote genau prüfen

Wichtige Entscheidungen sollten genauestens überlegt, das Für und Wider abgewogen werden. Das gilt  besonders für Entscheidungen mit großer Tragweite wie dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung. Die sind zwar oft günstiger als eine gesetzliche Krankenversicherung und bieten oft auch mehr Leistungen, dennoch empfiehlt es sich, das Kleingedruckte sehr genau zu studieren.

Zur Unterstützung finden Sie hier zwei Hinweise von Wulffy's Hilfeblog:

Versicherungsschutz Heilpraktiker

Offenbar ein Punkt für die meisten Fallen. Im Vertrag steht nichts darüber, nur in den Bedingungen, die man nach Vertragsabschluss zugesandt bekommt und die Vertragsbestandteil werden. Bis zum Eintreten eines Versicherungsfalls freut man sich, dass man endlich auch bei Behandlung durch Heilpraktiker versichert ist und erzählt es seinen Bekannten... Weiterlesen.

 

Psychotherapie, Psychologie

[...] Bei der dritten Rechnung nach einigen Monaten lehnte die private Krankenversicherung die Erstattung weitestgehend ab und bezog sich auf irgendeinen Punkt in deren Versicherungsbedingungen. In diesem wurde definiert, dass seine private Krankenversicherung nur max. 20 Stunden pro Jahr erstattet. Einschließlich der Stunden für die Vorgespräche. Weiterlesen.

 

 

Tipp: Eine private Krankenversicherung hat nicht nur finanzielle Vorteile. Vergleichen Sie Preise und Leistungen - unverbindlich und kostenlos.

Hier klicken, um Vergleich anzufordern

Zurück