Tanzen macht Herzpatienten glücklicher

Vielleicht gehören Tanzstunden bald zum Reha-Programm für Herzpatienten. Eine italienische Studie hat nämlich gezeigt, dass Tanzen bei chronischer Herzschwäche die körperliche Belastbarkeit mindestens genau so gut verbessert wie herkömmliche Trainingsmethoden, berichtet das Apothekenmagazin Senioren Ratgeber.

Was die Reha im Dreivierteltakt besonders attraktiv macht: Wer in der Studie tanzend für seine Rehabilitation gearbeitet hatte, bewertete seine Lebensqualität deutlich höher als die Testteilnehmer, die auf dem Ergometer einsam in die Pedale treten mussten.

Das Apothekenmagazin Senioren Ratgeber 3/2007 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Tipp: Eine private Krankenversicherung hat nicht nur finanzielle Vorteile. Vergleichen Sie Preise und Leistungen - unverbindlich und kostenlos.

Hier klicken, um Vergleich anzufordern

Zurück